Beschnitt / Anschnitt

Geschrieben von Alex. Veröffentlicht in FAQ / Lexikon

Beschnitt (auch Anschnitt gennant) ist

der Bereich, der über das Seitenformat hinaus definiert wird.

Damit vermeidet man weiße Ränder (Blitzer) durch Elemente, die bis an den Blattrand gedruckt werden. Der Anschnitt beträgt in der Regel 3 mm bis 5 mm pro Seitenrand. 

Ziehen Sie Hintergründe und Bilder in diesen zusätzlichen Rand hinaus. Platzieren Sie aber Schriften/Logos und sonstige wichtige Informationen mit einem sicheren Abstand (3mm) vom Endformat (=späteren Seitenformat). Nach dem Druck werden die  Drucksachen auf das endgültige Format zugeschnitten, gefalzt, geklebt.

Die Dateigröße (Abmessung) der anzuliefernden Datei ist immer entsprechend des Beispiels:

Gewünschtes Endformat 121 * 120 mm + 3 mm an allen offenen Schnittkanten = 127* 126 mm Abmessung der Datei.

Wir setzen die Dateien immer zentriert. Bitte das korrekte Papierformat verwenden. Wenn das Bild einfach irgendwo auf einem A4 Format platziert ist, wird das Setzen zu einem Ratespiel und erhöht den Arbeitsaufwand und damit die Kosten!

Beschnitt

 

 

Bescnitt

Tags: ARTWORK

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok